Erntedank

Was machen wir / Was ist uns wichtig?

Wir sind eine bunt gemischte Truppe, welche sich jedes Jahr mit dem Legen eines „Erntedankteppichs“ und der Gestaltung der Kirche zum Erntedankfest beschäftigt. Hauptthema ist natürlich unser Erntedankbild, welches in Mühevoller Kleinarbeit über viele Wochen im Hause Hummel entsteht und ihre Vollendung in der Kirche mit zahlreichen helfenden Händen findet. Die Bestandteile sind Samen, Körner, getrocknete und gemahlene Blütenblätter, Gewürze, Getreide, etc… und werden über das gesamte Jahr hindurch in der Natur gesammelt. Jede Zutat findet ihren Ursprung in der Natur und wird nicht weiter farblich behandelt. Auch verwenden wir keinerlei Klebstoffe, sodass das Bild jedes Jahr nach Ende der Erntedankzeit zusammengefegt werden kann. 

Sobald das Erntedankbild vollendet ist, werden die Altäre und Chorräume mit den gespendeten Erntegaben geschmückt. 

Neben den ruhigen Händen der Legerinnen werden helfende Hände fürs Sammeln, Tragen der Erntedankplatte in die Kirche, Erklären, Zusammenbringen der Erntegaben für die Altäre und Wache halten benötigt. Wir sind entsprechend froh, dass sich jedes Jahr wieder so viele Helfer auffinden können.

Kontakt

Familie Hummel  

Kontakt übers Pfarrbüro: Tel.07478 / 1235

Weitere Informationen

Regelmäßige Treffpunkte gibt es eigentlich nicht. Jedes Jahr eine Woche vor Erntedank finden sich alle in der Kirche zusammen. Das eingespielte Team hilft dabei neuen Interessenten und so läuft ein Rädchen ins Andere. 

Übrigens… viele der Erntedankhelfer treffen sich ebenfalls zum Legen des Fronleichnam-Teppichs vor der Kirche. Treffpunkte ergeben sich so immer wieder durchs Jahr hindurch.

Aktuelles

Sie haben Interesse einmal bei Legearbeiten oder der Gestaltung der Kirche zu Erntedank zu Helfen? Dann melden Sie sich doch im Pfarramt oder bei Familie Hummel.

Auch können wir zur Erntedankzeit immer Erntegaben benötigen (Obst, Gemüse, Blumen, etc…). Ein entsprechender Aufruf erfolgt im Amtsblatt und gibt nähere Infos zum Zeitpunkt und Ort.